Deutsch Französisch Spanisch Englisch

Uhrenbeweger Test & FAQ`s

Dieser Uhrenbeweger Testbericht soll Ihnen Informationen zu den folgenden Fragestellungen bieten.

  1. Uhrenbeweger Test - Gründe die für den Einsatz eines Uhrenbewegers sprechen
  2. Uhrenbeweger Test - Sinnhaftigkeit von Uhrenbewegern mit Batteriebetrieb
  3. Uhrenbeweger Test - Funktionen & Antrieb  über die ein Uhrenbeweger verfügen sollte
  4. Uhrenbeweger Test - Herkunft eines Uhrenbewegers
  5. Uhrenbeweger Test - Kriterien für den Kauf eines Uhrenbewegers
  6. Uhrenbeweger Test - Einstellungen richtig vornehmen

Die Ausführungen dieses Berichts zum Thema Uhrenbeweger Test dienen nicht dazu, Ihnen eine bestimmte Marke oder ein ausgewähltes Gerät zu empfehlen, vielmehr sollen Ihnen Grundsatzfragen zum Thema Uhrenbeweger beantwortet werden.

Uhrenbeweger Test – 3  Gründe für den Einsatz einer Uhrenbewegers

Punkt 1 – Kontinuierlicher Betrieb der Automatikuhren

Stark vereinfacht beschrieben werden Automatikuhren durch Bewegungen des Handgelenks mit Energie versorgt. Ein im Uhrwerk befindlicher „Anker“ wird in Rotation versetzt, um so die benötigte Energie zu gewinnen. Je nach Uhrenmarke und Uhrwerk wird diese Energie zwischen 24 und 48 Stunden gespeichert, bevor die Uhr im Falle des Ablegens stehen bleibt. An dieser Stelle erklärt sich das Primärziel eines Uhrenbewegers. Ein Uhrenbeweger hat das Ziel Automatikuhren möglichst schonend aufzuziehen. Gerade dem Wort schonend ist besondere Beachtung zu schenken. Am Handgelenk wird eine Automatikuhr zumeist über das notwendige Maß hinaus aufgezogen. Dies ist in der Regel nicht weiter schlimm, da die meisten Automatikuhren über eine Rutschkupplung verfügen, welche das Aufziehen über einen bestimmten Punkt verhindert. Ein Uhrenbeweger jedoch sollte nach Möglichkeit dafür Sorge tragen, dass eben diese Rutschkupplung gar nicht erst zum Einsatz kommt, um einen möglichen Verschleiß dieser zu minimieren.

Punkt 2 – Komfort Dank Uhrenbeweger

Neben dem eingangs erläuterten Primärziel ist der Einsatz eines Uhrenbewegers sicherlich auch mit einem Wunsch nach Komfort verbunden. Gerade Uhrensammler mit großer Kollektion sind das nahezu tägliche Stellen Ihrer hochwertigen Zeitmesser irgendwann leid und genießen den Komfort, den Ihnen ein Uhrenbeweger bietet. Gerade im Hinblick auf Automatikuhren mit vielen Komplikationen wie z.B. Mondphase, Datum und ewigem Kalender spart der Uhrenbeweger eine Menge Zeit und verhilft zugleich zu dem guten Gefühl, jederzeit eine richtig gestellte Uhr zur Hand zu haben.

Punkt 3 – Uhrenbeweger als Präsentationsmedium

Viele Uhrensammler und Liebhaber sind zu Recht stolz auf Ihre Sammlung feiner Automatikuhren. Demnach wundert es nicht, dass Uhrenbeweger nicht als geschlossene Kästen konzipiert sind. Besitzer hochwertiger Zeitmesser sollen sich an Ihren exklusiven Uhren auch dann erfreuen können, wenn diese sicher aufbewahrt in Uhrenbewegern liegen. Die Mehrzahl, der im Markt befindlichen Uhrenbeweger, werden aus MDF gefertigt und anschließend mit mehreren Lagen Lack veredelt.

Uhrenbeweger Test - Sinnhaftigkeit von Uhrenbewegern mit Batteriebetrieb

Grundsätzlich ist es positiv zu beurteilen, wenn ein Uhrenbeweger über eine Batteriefunktion verfügt. Gerade im Hinblick auf den Standort eines Uhrenbewegers, z.B. im Tresor oder innerhalb eines Schranks, ist der Batteriebetrieb sogar unerlässlich. Gerade bei der Wahl eines Uhrenbewegers mit Batteriebetrieb sind jedoch einige Punkte zwingend zu beachten.

Ist die Funktion des Batteriebetriebs erforderlich, so scheiden günstige Gerät oftmals aus. Dies liegt daran, dass günstige Uhrenbeweger zumeist auf Motoren setzten, die in Kombination mit einem Netzanschluss sehr gut laufen, aber relativ viel Energie benötigen und so für den Batteriebetrieb ungeeignet sind. Häufig sind so Batteriewechsel in sehr kurzen Zeitabständen notwendig. Gemäß unserer Erfahrung empfehlen sich vor allem modulare Uhrenbeweger für den Batteriebetrieb, bei welchen jeder Motor über einen separaten Satz Batterien angetrieben wird. Als gute Beispiele seien hier der Wolf Uhrenbeweger Cubby (Batterielebensdauer ca. 3-6 Monate) von Wolf Designs oder der Underwood Uhrenbeweger The  Single  (Batterielebensdauer 18 -24 Monate) genannt.

Uhrenbeweger Test - Funktionen über die ein Uhrenbeweger verfügen sollte

Die Funktionen, über die ein Uhrenbeweger verfügen sollte, lassen sich in primäre uns sekundäre Funktionen untergliedern. Unter den Primärfunktionen sind all die Funktionen zu benennen, die dazu beitragen die Automatikuhren in Gang zu halten. Die Sekundärfunktionen eines Uhrenbewegers erhöhen den Bedienkomfort.

Uhrenbeweger Primärfunktion – Rotationsrichtung & Antrieb

Um sicherzustellen, dass ein Uhrenbeweger für eine Vielzahl an Automatikuhren geeignet ist, sollte jede Automatikuhr über einen individuell programmierbaren Motor in Rotation versetzt  werden.  Der Grund dafür liegt an den verschiedenen Uhrwerken, die in Automatikuhren verbaut sind. Die Mehrzahl an Uhrwerken kann durch eine Rotation in beide Richtungen aufgezogen werden. Allerdings gibt es Uhrwerke, die nur durch eine Rotationsrichtung aufgezogen werden. Beim Kauf eines Uhrenbewegers sollte folglich darauf geachtet werden, dass der Uhrenbeweger über verschiedene Rotationseinstellungen verfügt. Wie Ihre Uhren im Uhrenbeweger bestmöglich rotiert werden erfahren Sie hier.

Uhrenbeweger Primärfunktion – Umdrehungszahlen

Uhrenbeweger sollten, um möglichst vielen Uhrwerken gerecht zu werden, über die Möglichkeit verfügen verschiedene Umdrehungszahlen programmieren zu können. Die Uhrenbeweger Hersteller geben die möglichen Umdrehungszahlen meist in ihren Produktbeschreibungen an. Je mehr Geschwindigkeiten an einem Uhrenbeweger einstellbar sind, umso besser kann in der Regel auf die Bedürfnisse der Uhren eingegangen werden. Als sehr gutes Beispiel können die Uhrenbeweger von Underwood genannt werden, bei welchen die Umdrehungszahl in kleinen Schritten zwischen 300 und 3600 Umdrehungen angepasst werden können. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass die meisten Automatikwerke nur eine Umdrehungszahl zwischen 600 und 1000 Umdrehungen benötigen und somit auch Uhrenbeweger, die diesen Bereich abdecken, ausreichend sind. Wie Ihre Uhren im Uhrenbeweger bestmöglich rotiert werden erfahren Sie hier.

Uhrenbeweger Sekundärfunktionen

Wie eingangs erläutert, dienen die Sekundärfunktionen eines Uhrenbewegers maßgeblich einem gesteigerten Bedienkomfort. In diesem Zusammenhang sind z.B. Funktionen wie die Schlafphase, der Schnellaufzug, die Auto Stopp Funktion oder die Innenbeleuchtung zu nennen.

Uhrenbeweger Schlafphase – Uhrenbeweger, die über diese Funktion verfügen, können auf Knopfdruck in eine Ruhephase versetzt werden. Je nach Uhrenbeweger Modell kann die Dauer dieser Ruhephase individuell programmiert werden.

Uhrenbeweger Schnellaufzug – Diese Funktion gewährleistet, dass ein Uhrenbeweger Automatikuhren mit Grundenergie versorgt.

Uhrenbeweger Auto Stopp – Beim Öffnen des Innenraums wird der Betrieb des Uhrenbewegers unterbrochen, um die gewünschte Uhr entnehmen zu können.

Uhrenbeweger Innenbeleuchtung – Auf Wunsch kann der Innenraum des Uhrenbewegers beleuchtet werden, um so ein schönes Präsentationsbild zu gewährleisten.
 

Uhrenbeweger Herkunft – Entscheidungskriterium oder nicht?

Leider findet man im Internet an vielen Stellen Berichte, die vor allem Uhrenbeweger aus China kritisieren. Offensichtlich scheinen sich diese Leute jedoch nur unzureichend informiert zu haben. Fakt ist,  dass über 90% aller Uhrenbeweger aus Kostengründen in Asien gefertigt werden. Einige europäische Marken entwickeln die im Uhrenbeweger arbeitende Technik vor Ort und lassen diese dann in Asien verbauen. Somit wird zumeist eine langjährige und fehlerfreie Funktion der Uhrenbeweger gewährleistet.
Statt dies offen zu kommunizieren wird leider häufig der Fehler begangen, dies nach außen zu verschweigen oder gar zu verschleiern.
Ob nun die Herkunft entscheidend ist oder nicht, möchten wir nicht abschließend mit ja oder nein beurteilen. Vielmehr ist es von Relevanz wie gut die Verarbeitung und die im Uhrenbeweger arbeitende Technik ist.

Uhrenbeweger Test - Kriterien für den Kauf eines Uhrenbewegers

Neben den in Punkt vier beschriebenen Primär- und Sekundärfunktionen eines Uhrenbewegers gibt es noch weitere Punkte, die vor dem Kauf berücksichtigt werden sollten.
Ein wichtiger Punkt betrifft die Fixierung der Uhr im Uhrenbeweger. Die Mehrzahl der Hersteller setzt hier entweder auf Uhrenkissen oder Uhrenspangen. In der Regel sind die Uhrenaufnahmen der Uhrenbeweger auf den standard Umfang eines männlichen Handgelenks genormt. Einige Hersteller bieten jedoch neben dem Standard auch Uhrenkissen oder Uhrenspangen für deutlich kleinere Damenhandgelenke. Sollten Sie Damenuhren im Uhrenbeweger einlegen wollen, so sollte der jeweilige Händler zwecks Klärung vor dem Kauf kontaktiert werden.
Ein weiteres Kriterium, welches selbstverständlich beim Kauf der Uhrenbeweger zu berücksichtigen ist, ist das Design. Hier entscheidet jedoch nur Ihr Geschmack.

Uhrenbeweger Test - Einstellungen richtig vornehmen


Um Ihnen die Einstellung des Uhrenbewegers so leicht wie möglich zu machen, bieten wir Ihnen ein Eingabetool, welches Ihnen nach Eingabe der Uhrenmarke und des Modells, die richtige Rotationsrichtung und die jeweilige Umdrehungszahl ausgibt. Trotz einer ausführlichen Recherche können wir die 100% Richtigkeit der Daten nicht garantieren.

Klicken Sie hier um zum Tool zu gelangen.

Für Fragen zum Thema Uhrenbeweger stehen wir Ihnen selbstverständlich gern jederzeit persönlich zur Verfügung.

 

Telefon: 02353 / 666 22 20
Fax: 02353 / 666 22 21
E-Mail: Designhütte Support Anfrage

Zurück

Achten Sie auf unseren Weihnachtsmann! Bei Bestell- eingang bis zum 22.12.2016 um 12 Uhr erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschland bis zum 24.12.2016

Verlängertes Rückgaberecht:
Bei allen im Dezember bestellten Waren gilt ein verlängertes Rückgaberecht bis zum 06.01.2017.

E-Catalog

Hotline
Bei Fragen zu Produkten oder dem Bestellvorgang wenden Sie sich bitte an unseren freundlichen Kundenservice:


+49 (0) 2353 / 66 62 220

Besuchen Sie unsere Kundenbewertung von eKomi

Hersteller


Informationen

Haben Sie Fragen?

Newsletter-Anmeldung

Möchten Sie immer über die neusten Modelle, Sonderangebote und Gutscheinaktionen informiert sein? Tragen Sie sich ein und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

E-Mail-Adresse:

Neue Artikel

Uhrenbox LED Carbon Dunkelbraun

Uhrenbox LED Carbon Dunkelbraun
99,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten